Dieser stilisierte Lebensbaum aus der Romanik ist bereits Teil einer früheren Werkgruppe.

Durch seine neuerliche Bearbeitung hat die Symbolik des Baumes Eingang gefunden in das »Tagebuch einer Ursuppe«.

 

© Elisabeth Brügger 2010 | KONTAKT | IMPRESSUM | SITEMAP | FÖRDERER