Elisabeth Brügger


2020 

ProjektRaumKunst Busch 8, Nettetal, Künstlersymposium Atelierprojekt | Ausstellung >>>


2019 

ZWISCHEN - RAUM, Kuration und Teilnahme Ausstellungsprojekt Tilly-Haus, Höxter, Katalog >>>


2018 

Co-Kuration 10. Niedersächsische Grafiktriennale, Kunstkreis Holzminden, Schloss Bevern >>>

...wie es ein jeder nötig hat - Das Kloster als Quell des Notwendigen, Gruppe pickArt e.V., Kloster Marienmünster >>>

Der Osten vom Westen - Vier Positionen aus dem Kreis Höxter,  mit Dorit Croissier, Petra Fleckenstein-Pfeifer und Renate Ortner, BBK-Atelier, Ravensberger Spinnerei Bielefeld


2016 – 17

• Projektassistenz zu Nachlassaufarbeitung und Ausstellung Der unersättliche Blick. Die Reisen des Landschaftsmalers Adolf Höninghaus, Kunstmuseen Krefeld


2016

Sammlung Hussong – alle Holzpostkarten, Konzeption und Eröffnung Museum Schloss Corvey

 

2013 – 16

Studium Kunstwissenschaft und Philosophie mit Abschluss Bachelor of Arts (B.A.), Universität Kassel, Kunsthochschule


2015

Der Natur Gang und Geist und Gestalt, Jacob-Pins-Forum Höxter, mit Gerhard Staufenbiel


2014

Lange Nacht der Kunst Gütersloh, mit Rainer Wortmeier


2013

Wanderarbeit >>>, Industriemuseum Lage


2012

pickArt in Resonanz mit Sabine Schellhorn, Lippisches Landesmuseum Detmold
Wachstum und Visionen mit Sybille Hertel, Kunstquartier Osnabrück 

          

2011

CopyrightGalerie Neurotitan Berlin
Niedersächsische Grafiktriennale, Schloß Bevern


2010

Im Dialog mit Jacob Pins, Jacob Pins – Forum, Höxter


2009

Zeitgenossen, Ateliergemeinschaft Höxter


2008

Interventionen zur Schöpfung – Auf Erden & Ursuppe, Museum Höxter-Corvey


2007

par coeur, Kunstverein Stade


2006

Bronze in Resonanz, bei Christa Brand, Wuppertal 


2005

Atemhaus und Knochenkorb, Grafothek Holzminden 


2003

Brustverlust, Museum Höxter-Corvey
Brustkorb, Galerie 61, Bielefeld (E/Katalog >>>)


2000

Standfest, Ausstellung des BBK, Kloster Dalheim


1999

Atemhaus und Denkgehäuse, mit G. Staufenbiel >, Hagenringgalerie, Hagen

 

1998

Atemhaus und Knochenkorb, Kunstverein Ditzingen


1997

Künstler aus Ostwestfalen-Lippe, Städtische Galerie, Bad Oeynhausen
Skulpturen im Garten, Haus St. Elisabeth, Paderborn (E/Katalog)


1996 – 97

Künstlerhaus - Stipendium der Stadt Schieder-Schwalenberg und des Landesverbandes Lippe


1996

Scardanelli-Projekt, mit Gerhard Staufenbiel >, St.Anna- Kirche, Bödexen


1996

Förderpreis Junge Kunst im Hochstift


1993

Bronzen, Museum Höxter-Corvey


1992

Kulturpreis Kreis Höxter


1990 – 93

Ausbildung im Atelier Karl-J. Dierkes


1985 – 89

Lehre als Gärtnerin und Berufsjahre


1966

geboren in Höxter



ARBEITEN IN ÖFFENTLICHEM BESITZ

Brustkorb, Grafothek Holzminden

Blumenbänke, Hamburg Bergedorf, Grünanlage Kiebitzfleet

Torso, Kunstsammlung Kreis Höxter

Mutter mit Kind, Kloster Hardehausen, Warburg

Dokumentation Scardanelli-ProjektHölderlin-Archiv der Württembergischen Landesbibliothek Stuttgart

SaalStadt Lage